Heeresgliederung neu

Im Juli erfolgte die Auflösung des Landwehrstammregimentes 72. Dabei wurde deren 3. Ausbildungskompanie als 3. Kompanie in das Jägerbataillon25 eingegliedert.

Mit der Implementierung der „Heeresgliederung neu” am 1. Oktober wurde das Jägerbataillon 25 in das Jägerregiment 7 übergeleitet, das im Mobilmachungsfall die 7. Jägerbrigade bildete. Das Kaderpersonal wurde auf die drei Milizbataillone der Brigade, nämlich das Jägerbataillon 25, 26 und 27 aufgeteilt und dort für den Mobilmachungsfall beordert. Das nun neu aufgestellte Jägerregiment 7 wurde um eine Kompanie, die 4. Kompanie, erweitert. Diese Kompanie wurde zunächst als Truppenversuch einer angehenden Kaderkompanie aufgestellt.