Partnership for Peace

Im September stand das Bataillon vor seiner ersten internationalen Bewährungsprobe. Es bildete den Bataillonsrahmenverband bei der Partnership for Peace-Übung „Cooperative Best Effort 2001” auf der Seetaler Alpe. Die Aufbauarbeiten für diese Übung dauerten sechs Wochen.