SERE-B Ausbildung 2021

Letzte Woche absolvierten einige Kameraden des Jägerbataillons 25 und der 7. Jägerbrigade in der Khevenhüller Kaserne eine Ausbildung der „SERE Bravo“.

Hier geht es um das Überleben mit wenigen bis gar keinen Hilfsmitteln. Ausgebildet wurden z.B.: das Errichten einer Unterkunft, das Orientieren im Gelände, die Wasseraufbereitung und die Nahrungsbeschaffung aus Pflanzen und Tieren. Weiters wurde auch das korrekte Verhalten bei Gefangennahme durch Feindkräfte trainiert.

Schreibe einen Kommentar