1. Dezember 1991 bis 5. Februar 2021 Korporal Rene Aineter rückte am 31. Juli 2017 zum […]