Assistenzeinsatz Burgenland

30 Fallschirmspringer erprobten in Wiener Neustadt die italienische Transportmaschine G 222.

Ab 4. Oktober übernahm das Jägerbataillon 25 erstmals das Kommando im Assistenzeinsatz zur Grenzüberwachung im Burgenland und war als Assistenzbataillon „Mitte” in Oberpullendorf eingesetzt.